Krank

Leider hat’s mich diese Woche erwischt. Margen-Darm-Infekt. Nicht sehr schlimm, aber nach meinem Ruhetag am Dienstag hatte ich Mittwoch leichtes Fieber und Donnerstag ging auch noch nix. Am Freitag hab ich dann vorsichtig mit Krafttraining begonnen und heute war ich 2 Stunden mit dem MTB unterwegs. Ich bin noch nicht wirklich fit, aber faul rumliegen mag ich auch nicht.

Letzte Woche beim MTBen als es noch grün und nass war

Außerdem hat’s geschneit. Gut, es ist Mitte Januar, Hochwinter, völlig normal. Aber jetzt nervts doch, hatte gehofft, der Winter schaut dieses Jahr nicht vorbei. Ich habe gleich wieder die Spikes aufs MTB aufgezogen, die Wetterlage bleibt mind. 1-2 Wochen kalt, d.h. den Schnee kriegen wir sobald nicht wieder los, eher kommt neuer dazu.

Laufen war diese Trainingswoche dann leider totale Fehlanzeige. Und Bahntraining im Januar kann ich wohl auch knicken 🙁 Vielleicht klappts dann wenigstens mal mit Langlauf.

Ich habe mir noch einige Videos zum Krafttraining bei triathlonszene.de runtergeladen. Mit ist eingefallen, dass man nach einer Eingewöhnugsphase die Gewichte nach oben und die Wiederholungen nach unten schrauben soll. Damit habe ich gestern begonnen. Endlich muss ich die Gewichte an den Geräten auch mal höherstellen und nicht immer nur niedriger, als die anderen 🙂

Ich hoffe, ich kann nächste Woche wieder normal trainieren und vor allem auch das Laufen forcieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.